Traditionelle Diät Methoden

August 21st, 2007

In diesem Blog beschäftigen wir uns ja speziell mit der Diät durch Akupunktur und strengen Ernährungsplan.
Es gibt natürlich noch diverse andere Diät Formen, diese alle aufzuzählen würde den Rahmen dieses Blogeintrages sprengen.
Von der Ananas-Diät bis zu den WeightWatchers beschreibt der Diät Blog www.net-fitness.de diverse Diätformen. Ich kann euch diese Seite als Einstieg zu dem Thema sehr empfehlen. Jeder muss für sich selbts ausprobieren, welche Diät für ihn die Beste ist.

Sehr schön finde ich auch die Beschreibung von einem Bekannten von mir aus Zypern, er berichtet in seinem Blog wie er 18 kg in 3 Monaten abgenommen hat.
Respekt Christoph!

Abnehmen Akupunktur Erste Woche ist um

June 21st, 2007

Die ersten 3 Tage, waren wie schon vorausgesagt echt nicht leicht. Man muss sich echt erst mal dran gewöhnen, fast nichts mehr essen zu dürfen und das Hungergefühl ist am Anfang noch stark vorhanden. Im Laufe des 3. Tages ging es dann immer besser und jetzt hat sich der Körper an die geringe Nahrungsafnahme gewöhnt und Hunger hat man eigentlich fast gar nicht mehr.
Im Laufe der Woche werde ich auch bald zum Wiegen gehen und ich bin optimistisch gestimmt :)

Akupunkt Diät - Was steckt dahinter?

June 18th, 2007

Zuerst möchte ich von dem ersten Informationsabend und dem System hinter der Akupunktur Diät berichten.

Im wohlhabenden südlichen Zehlendorf treffen etwa 60 Menschen mit dem Wunsch vom Schlankwerden ein und warten auf den „Diät Guru“. Jeder wird in ein kleines Zimmer zum Wiegen und zur Datenaufnahme geführt, alles wird vermerkt, Diabetes, Blutdruck etc.

Und schon beginnt die Informationsveranstaltung, wie in der guten alten Schule mit Frontalunterricht. Zuerst wird klar gestellt, dass diese eine „Alles – oder Nichts“ Diät sei.
Man darf innerhalb der ersten 3 Wochen keine Ausnahmen machen, später mehr dazu warum das so wichtig ist. Der Erfolg kann nur durch Strengsein mit sich selbst erreicht werden.

Hunger und wie er reduziert wird

Vier chemische Reaktionen führen zum Hungergefühl.
1. Blutzuckerspiegel
2. Magensäure
3. Gastrin
4. Füllungszustand des Magens

Die Hungerauslösenden Komponenten 2-4 werden durch die Akupunktur im Ohr gestoppt.
Der einzig noch aktive „Hungermacher“ ist der Blutzuckerspiegel, die Höhe des Blutzuckerspiegels steht in direktem Zusammenhang mit dem Hungergefühl.
Sprich, wenn man weniger isst sinkt der Blutzuckerspiegel und somit nimmt das Hungergefühl ab.

Vorteile der Akupunktur Diät:

- Wenig Hunger
- Garantierte 10% Gewichtsabnahme
- Leistungsfähigkeit steigt

Nachteile der Akupunktur Diät:

- Blutdruck sinkt
- Schwerer Einstieg (die ersten drei Tage)

Der Diätplan beinhaltet alle wichtigen Nährstoffe und sorgt mit seinem Pflichtteil dafür, dass keine Mangelerscheinungen auftreten. Der Kern dieser Diät besteht aus vielen kalorienarmen Gemüse und Obst und für die Proteine Quark oder Eiweiß.

Das Stechen der Nadeln nach dem Infogespräch ging recht schnell vonstatten und tat nicht sehr weh, das Ohr ist noch ca. eine Stunde warm gewesen, die Nadeln werden mit einem Pflaster verdeckt.

In den nächsten Tagen werde ich von meinen ersten Erfahrungen mit den 3 Nadeln im Ohr und meinem hoffentlich reduziertem Hungergefühl.

Selbstversuch - Ohrakupunktur 10 % Gewicht verlieren

May 31st, 2007

10 % Gewicht verlieren in 3 Wochen ohne irgendwelchen dubiosen Pillen,
bei zwei Bekannten von mir hat es schon geklappt, jetzt mache ich den Selbstversuch.

Bald habe ich das erste Treffen bei einem Experten für “Gewichtsreduzierung”,
der mit einer speziellen Ohrakupunktur plus einem strengen Ernährungsplan bei seinen Kunden/Patienten Erfolge vorweisen will.

Ich werde alles über diese Diätmethode berichten, das Konzept kritisch hinterfragen und
egal ob Erfolg oder Mißerfolg darüber schreiben.